News - Detailansicht
08.12.2021

Mit gutem Beispiel voran

Für sein Engagement in der Nachwuchswerbung wurde der baden-württembergische Mitgliedsbetrieb Elektro Breitling GmbH mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis ausgezeichnet.

Bild: Pixabay – TheDigitalArtist

Wenn es auch künftig ausreichend qualifizierten elektrohandwerklichen Nachwuchs geben soll, braucht es eine engagierte und kontinuierliche Nachwuchswerbung. Ein Unternehmen, das diesbezüglich mit gutem Beispiel vorangeht und in dem Berufsorientierung großgeschrieben wird, ist die Elektro Breitling GmbH aus Holzgerlingen.

Bereits vor der Pandemie hatte sich das Unternehmen mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Böblingen, der Gemeinschaftsschule Weil im Schönbuch und der Otto-Rommel-Realschule in Holzgerlingen vernetzt, um Schülerinnen und Schüler mit MINT-Themen aus dem Bereich der Elektrohandwerke vertraut zu machen.

Unter fachkundiger Anleitung von Ausbildungsleiter Ralf Englert und einem Azubi installierten und programmierten die Schülerinnen und Schüler Smart-Home- Technologien und vertieften dabei nicht nur ihr bereits erlerntes Know-how, sondern wurden – ganz nebenbei – auch an die elektro- und informationstechnischen Handwerke herangeführt.

Bereits nach kurzer Zeit waren die Trainingssysteme zu einem funktionsfähigem Smart Home verbunden und programmiert. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung präsentierten die Schülerinnen und Schüler schließlich stolz, wie man ein Smart Home via Alexa-Sprachsteuerung oder Smartphone bedient.

Für diesen gelungenen Brückenschlag zwischen Schule und Berufsleben wurde der Vorzeigebetrieb nun im Rahmen des von dem bundesweiten Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT organisierten Wettbewerbs „Das hat Potenzial!“ ausgezeichnet. Elektro Breitling belegte dabei in der Kategorie „SCHULEWIRTSCHAFT-Unternehmen“ Platz eins.

Weitere Informationen sind unter www.elektro-breitling.de/kooperation-mit-gemeinschaftsschule sowie unter www.elektro-breitling.de/kooperation_ors_eb zu finden.

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT
Seit 2012 zeichnet das Netzwerk vorbildliches Engagement für die berufliche Orientierung und den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt im Rahmen eines Wettbewerbs aus. Der Wettbewerb wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Weitere Informationen zu SCHULEWIRTSCHAFT gibt es unter www.schulewirtschaft.de

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@elektroinnung-nm.de oder rufen Sie uns an: 09181 6954-0